Umgestaltung-Außengelände

Wir würden gerne durchstarten.
Hierfür brauchen wir noch eure Unterstützung. Wer kann uns Material spenden?

Materialliste_SPONSOREN_Schulgarten.pdf

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

Das Schulfest – der feierliche Abschluss unserer Projekt- und Jubiläumswoche

Am Samstag, 25. August, war es soweit: der Tag, auf den wir Schüler eine Woche lang (und die Lehrer wahrscheinlich noch länger) in ihren Projekten hingearbeitet haben. Egal ob Tanzen, Singen, Kämpfen oder Schreiben, wir haben hart an uns und unseren Ergebnissen gearbeitet. Jeder ist aufgeregt, die Stimmung ist angespannt, überall sitzen Menschen: Familien, Freunde, Bekannte und Unbekannte.
Das erste Projekt – Hip-Hop – stellt sich vor der Bühne auf, den Schülern steht die Aufregung ins Gesicht geschrieben. Musik ertönt und sie fangen an, vergessen alles um sich herum und konzentrieren sich nur noch auf ihre Tanzschritte. Danach betritt unser Direktor Herr Pellkofer die Bühne, mit ihm zwei Schülerinnen, sie eröffnen das Schulfest mit einer Danksagung und der Begrüßung der geladenen Gäste. Wenig später übergeben sie das Wort an den Direktor unserer Partnerschule in Ruanda, welcher eine rührende Rede über die Zusammenarbeit der beiden Schulen hält und berichtet, wie stolz er auf diese Partnerschaft ist, die er gerne aufrechterhalten möchte. Danach folgt eine Aufführung des Chor-Projektes, unterbrochen von einer kurzen Rede des Bürgermeisters der Gemeinde Mutterstadt, Herrn Schneider. Es folgen zwei Reden, eine von Landrat Herrn Körner und des SEB-Vorsitzenden Herrn Kany.
Mit einem Witz zum Einstieg begann Herrn Klees mit seiner mitreißenden und lustigen „Urgesteine der IGS Mutterstadt“-Aufführung, welche uns in einer Zeitreise von den allerersten Anfängen unserer Schule bis ins Hier und Jetzt führt und dabei auch mal den ehemaligen Schulleitern das Mikrofon übergibt. Flüssig geht es dann in die offizielle Eröffnung des Schulfestes und der Projektpräsentationen durch unseren Direktor über. Zum Schluss tritt noch einmal das Chor-Projektauf, das mit seiner Songauswahl der gesamten Gesellschaft eine einfache Botschaft sendet: „Shut up and Dance with me!“

Zurück zur Übersicht