Eingeschränkte Maskenpflicht ab 21.06.21

Für alle Jahrgänge gilt: Keine Maske mehr am Sitzplatz und auf dem Schulhof.
Im Bus und auf dem Weg zum Platz im Klassenzimmer muss die Schutzmaske weiterhin getragen werden. Diese Regelungen gelten, solange die Inzidenz unter 35 liegt.

Materialliste_SPONSOREN_Schulgarten.pdf

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

Lions Club unterstützt das Außengelände mit 4000 Euro

Heute fand die Übergabe der großzügigen Spende von 4000 Euro für unser neues Außengelände statt. Herr Pertsch, Lionspräsident des Ludwigshafener Lions-Club überreichte symbolisch den Betrag an unsere Schulgemeinschaft. Diese war vertreten durch die Organisatorin der Umgestaltung des Außengeländes Frau Hohl, durch die Schülervertreter Emely und Dario, sowie unseren Schulleiter Herr Pellkofer.

Auf der Suche nach Unterstützern für unsere Neugestaltung des Außengeländes https://www.igs-mutterstadt.de/aussengelaende-naturspur/

hatten wir auch den Lions Club Ludwigshafen mit folgendem Brief angeschrieben:

„Stellen sie sich vor, Sie gingen noch einmal in die Schule. Statt eines zupflasterten Schulhofes hätten sie die Möglichkeit, in einen Garten zu gehen wo es summt und brummt, unter Bäumen zu entspannen und frisch gepflückte Beeren zu naschen. Unterricht findet nicht mehr ausschließlich im Unterrichtsraum statt, sondern in einem im Garten gestalteten Outdoor-Klassenzimmer. Insekten wird wieder ein Lebensraum geboten, Schüler haben die Möglichkeit eigene Lebensmittel anzubauen und so den Kreislauf der Natur mitzuverfolgen. Nicht nur FastFood sondern SlowFood zu erleben. Nicht nur in der Wegwerfgesellschaft zu leben, sondern Nachhaltigkeit zu erfahren.

Das und vieles mehr  haben sich die Schüler und Schülerinnen der IGS Mutterstadt an einem Projekttag im August unter dem Motte „Schulgelände und Schulgarten gestalten“ gewünscht.“

Die Vorstandschaft des Lions Club konnte sich sehr gut dieses Szenario vorstellen. Zudem Herr Pertsch selbst vor Jahren auf diesem Gelände zur Schule gegangen ist.

Die Man-Power kommt weitestgehend von den Schülern und Schülerinnen. Das ist ein Grundpfeiler des Konzepts. Damit schaffen die Schüler ihren eigenen Erlebnisraum und setzen ihre Ideen in die Tat um.

Herr Pertsch und weitere Mitglieder des Lions Club ist es auch hier ein Anliegen ihre eigene Man-Power mit einzubringen und so auch tatkräftig unser Projekt zu unterstützen. So hoffen wir, dass wir in den nächsten Wochen loslegen können.

Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Projekt, zum Konzept und zum organisatorischen Ablauf haben, schicken Sie uns eine E-Mail unter h.hohl@igs-mutterstadt.de. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Es bedankt sich ganz herzlich

die Schulgemeinschaft der IGS Mutterstadt

Zurück zur Übersicht