Wir wünschen ein schönes Pfingstfest und erholsame Ferien!

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

Masken aus eigener Vorstellungskraft

Masken braucht man nicht nur für Dekoration oder an Fasching, sondern sie werden auch zum Beispiel im Theater und beim Tanzen eingesetzt.
DS-(Darstellendes Spiel)-Lehrer wie Herr Otte, Frau Staenglen und weitere Helfer leiten das Projekt „Masken“ sehr hilfsbereit und freundlich. Die Schülerinnen und Schüler gehen begeistert, mit viel Fantasie und eigener Vorstellungskraft an die Masken heran. Mit Ton, Plastiktüten, Zeitungspapier, Tonschneidern und kaschiertem Papier bereiten sie eine Maskenausstellung und einen Maskenauftritt für den Festakt am Samstag, dem 25.08.2018, vor. Herr Otte, der so etwas gerne in seiner eigenen Freizeit macht, führt ein solches Projekt nicht zum ersten Mal durch.
Eine Schülerin antwortet auf die Frage: „Macht dieses Projekt Spaß?“ mit „Ja sehr! Darf ich dich mit Ton abwerfen?“
Daraufhin sind wir Hals über Kopf geflohen. 🙂

Silas, Philip, Nico und Niklas haben einen Projektteilnehmer interviewt:

Zurück zur Übersicht