Anmeldung Neue 5: Samstag 28. Januar 2023 bis Mittwoch 01. Februar 12 Uhr

Die Anmeldung findet postalisch statt. D.h. bitte senden Sie uns die Unterlagen so zu, dass Sie spätestens am 1. Feburar 12 Uhr bei uns eingegangen sind. Sie können die Unterlagen auch direkt an der Schule bei Haus V in den Briefkasten einwerfen.

Hier geht's lang!

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

“Ohne Kippe!“ – Suchtprävention muss schon früh beginnen

Am Montag, dem 7. Mai 2018, haben wir uns den Vortrag „Ohne Kippe“ angehört und ein Video dazu geschaut. Den Vortrag hielt ein Mann aus der Thorax-Klinik in Heidelberg. Er hat uns davor gewarnt, mit dem Rauchen anzufangen. Denn durch das Rauchen wird die Lunge krank und färbt sich schwarz. Außerdem macht das Rauchen süchtig und man kann nicht mehr ohne Zigaretten leben. In Zigaretten sind Stoffe, an die sich der Körper gewöhnt und die dadurch süchtig machen.

Viele Menschen rauchen, wenn sie Stress haben, oder aus Langeweile. Jugendliche beginnen oft das Rauchen wegen ihrer Freunde. Man will ja nicht uncool sein! Dabei ist es cooler, „Nein!“ zu sagen!

Nicht nur die Lunge wird krank, sondern auch der Kehlkopf. Bei dem Vortrag war auch ein zweiter Mann dabei, der an Kehlkopfkrebs erkrankt ist. Er hat ein Loch im Hals und kann deshalb fast nicht mehr sprechen. Seit 2003 ist er krank und darf seitdem nicht mehr ins Wasser, weil es für ihn lebensgefährlich sein kann.

Wir haben einen Film gesehen, in dem eine Lungenspiegelung gezeigt wurde. Dabei hat der Patient eine Röhre durch den Mund in die Lunge geschoben bekommen. Dann wurde dem Patienten eine Gewebeprobe entnommen, um zu sehen, ob er an Lungenkrebs erkrankt ist. Den Film zu sehen, war unangenehm, aber auch interessant.

Zurück zur Übersicht