Neue 5: Postversand ab 10. Februar 2023

Die Zu-bzw. Absagen werden ab dem 10. Februar 2023 mit der Post verschickt.
Im Falle einer Absage erhalten Sie den gelben Zettel zurück mit dem Sie Ihr Kind an einer anderen Schule anmelden können.

Hier geht's lang!

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

Wovon der Bienenschwarm und der Imker schwärmt… vom Honig natürlich …

Heute, am Mittwoch, 22. August, führte der Weg unserer Projektgruppe „VIEH-l-falt – Nutztiere in unserer Region“ unser Weg nach Limburgerhof in das Naturschutzgebiet.

Dort erfuhren wir als Erstes von Hobbyimker Herrn Naumann, dass ein Bienenvolk der „Bien“ genannt wird. Denn die Zusammenarbeit der Drohnen, Arbeiterinnen und Königin wird als ein Organismus gesehen.

Schnell wurde klar, dass es ein ziemliches zeitaufwändiges Hobby ist, das mit viel Enthusiasmus betrieben wird.

Herr Naumann erläuterte, welche Arbeitsgeräte zur Pflege der Bienen und zum Einsammeln des Honigs notwendig sind.

Dann kamen der aufregende Teil und die Frage: Werde ich gestochen oder nicht? Gut geschützt mit entsprechender Imkerkleidung und Verhaltensmaßregeln ging es dann zu den Bienenstöcken. Ruhig bleiben trotz des Gewusels am Stock – hieß die Devise; und so kam jeder ungestochen davon.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Naumann für die ausführliche, sachkundige Führung!

Wer nun den Honig probieren und interessante Details erfahren möchte, kann gerne am Samstag an unserem Stand vorbeikommen sich informieren und Leckerbissen auch von unseren anderen Unterrichtsgängen probieren.

Zurück zur Übersicht