Wir wünschen ein schönes Pfingstfest und erholsame Ferien!

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

Busschule

„Die BusSchule ist ein gemeinschaftliches Projekt des VRN und der im VRN fahrenden Verkehrsunternehmen. Während der BusSchule lernen Schülerinnen und Schüler sicher und entspannt mit Bus und Bahn anzukommen. “ (VRN)

Unsere Schüler des fünften Jahrgangs wurden heute nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch im extra dafür bereitgestellten Bus unterrichtet.

Ablauf

Die BusSchule fand an der Bushaltestelle Stuhlbruderhofstraße statt. Sie wurde klassenweise durchgeführt und dauert rund 45 Minuten.

„Zu den Übungsinhalten der BusSchule zählen:
– Sicheres Verhalten an der Haltestelle: Haltestellenbeschilderung, Platzbedarf eines Busses, Abstand zur Bordsteinkante, toter Winkel
– Sicheres Ein- und Aussteigen: Zeitvergleich Einstieg mit/ohne Drängeln, Einklemmschutz an Türen
– Orientierung im Bus: Entwerter, Haltestellenanzeige, Halteknopf, Piktogramme, Nothammer
– Sicheres Verhalten im Bus: Sitz- und Stehplatz, Vollbremsung
– Soziales Verhalten im Bus: Hinweise auf Sauberkeit, Essen und Trinken, rücksichtsvolles Verhalten gegenüber anderen Fahrgästen
– Sicheres Überqueren der Fahrbahn an der Haltestelle“(VRN)

Zurück zur Übersicht