Neue 5: Postversand ab 10. Februar 2023

Die Zu-bzw. Absagen werden ab dem 10. Februar 2023 mit der Post verschickt.
Im Falle einer Absage erhalten Sie den gelben Zettel zurück mit dem Sie Ihr Kind an einer anderen Schule anmelden können.

Hier geht's lang!

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

Die IGS Mutterstadt hat gewählt

Am 24.05.2019 fanden unsere Juniorwahlen zur Europawahl statt.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die noch nicht volljährig sind, hatten die Möglichkeit, wie die Großen zu wählen. Und das taten sie auch reichlich, da fast alle Klassen vollständig wählten, was natürlich sehr gut für unsere Statistiken ist.

Zunächst kamen die Schüler klassenweise in unseren Wahlraum, der wie bei echten Wahlen auch Sichtschutz zwischen den Tischen und eine Urne besaß. Nacheinander mussten sie dann den Wahlhelfern, die ebenfalls Schüler waren, einen Ausweis zeigen und ihren Wahlpass abgeben, den sie im Vorfeld ausgeteilt bekommen hatten. Wenn dann alles stimmte, bekamen die Schüler echte Wahllisten ausgeteilt, die auch bei den Europawahlen verwendet werden. Auf diesen waren alle Parteien vermerkt, sodass die Schüler ein Kreuz bei der Partei machen konnten, die sie unterstützen würden. Zuletzt warfen sie ihre Liste dann in die Urne.

So hatten die Jugendlichen ein Stück weit das Gefühl, bei einer professionellen Wahl dabei zu sein. Und noch viel wichtiger: Sie hatten auch das Gefühl, mitbestimmen zu können.

Hier das Endergebnis der Abstimmung unserer Schüler*innen:

 

 

Zurück zur Übersicht