Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen.

Unsere Partnerschule in Ruanda ist durch die Coronakrise in ihrer Existenz bedroht. Mit einer kleinen Unterstützung könnte diese Bedrohung abgewendet werden. Mehr dazu im Beitrag bei Aktuelles.
Charlotte Messerschmitt-Hasirci

Desweiteren möchten wir mitteilen, dass ab kommenden Dienstag unser Schulkiosk wieder unter strengen hygienischen Auflagen geöffnet hat.

(Schüler können weiterhin zur Betreuung von 8-13h. angemeldet werden.)

https://doodle.com/poll/9xd77fpe8ysieggx

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

Lernen durch Engagement in der 9a

Mikroplastik – ein großes Problem?

Die Klasse 9a der IGS Mutterstadt hat sich im Projekt „Lernen durch Engagement“ mit dem Thema Mikroplastik auseinandergesetzt.
Doch was ist „Lernen durch Engagement“ (kurz: LdE) überhaupt?
„Lernen durch Engagement“ ist ein bundesweites Netzwerk, in dem sich Schulklassen mit bestimmten Themen befassen und diese anschließend bei einem Engagementpartner, z. B. in sozialen und öffentlichen Einrichtungen, präsentieren.

Innerhalb von 12 Wochen haben wir uns in diesem Schuljahr Informationen zum Thema Mikroplastik angeeignet und uns auf die Präsentation in der Grundschule Hochdorf-Assenheim vorbereitet.

Wir hatten nicht nur eine Power-Point-Präsentation, sondern es gab auch einen praktischen Teil, in dem wir am Mittwoch, dem 8. Mai 2019, mit den Kindern der Klassen 3a und 3b mikroplastikfreie Masken für den Muttertag herstellten.

An dieser Stelle wollen wir uns noch einmal für die sehr freundliche Unterstützung in der Grundschule bedanken. Uns haben das Projekt und die Arbeit mit den Kindern sehr gefallen.

Zurück zur Übersicht