Wir wünschen ein schönes Pfingstfest und erholsame Ferien!

Aktuelles

Zurück zur Übersicht

DS-Tag 2022 „Begegnungen an außergewöhnlichen Spielorten“

DS-Tag 2022 „Begegnungen an außergewöhnlichen Spielorten“

am Montag, den 04.April, fand nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder ein DS-Tag an der IGS Mutterstadt statt.

Das Konzept wurde angepasst, da ein Zusammentreffen aller DS-Kurse unter den momentanen Bedingungen noch nicht vorstellbar war. Stattdessen wurde in jahrgangsübergreifenden Farbgruppen zu einem gemeinsamen Thema gearbeitet und präsentiert.

Um 13.30 Uhr begrüßten die DS-Lehrerinnen bei Sonnenschein die insgesamt über 100 Schüler*innen auf dem Hof der IGS.

In den kleineren Farbgruppen wurden dann je ca. 20 Teilnehmer*innen von einer DS-Lehrkraft begrüßt. Bei einer gemeinsamen Aufwärmrunde lernten sich alle etwas kennen. Das zuvor von allen Kursen behandelte Thema „außergewöhnliche Spielorte bzw. One Minute Sculptures“ wurde aufgegriffen und die Schüler*innen konnten von ihren bisherigen Ergebnissen berichten und sich so der Gruppe vorstellen. Durch eine Bewegungsübung wurde eine körperliche Aufwärmung und eine erste Verbundenheit der Gruppe erreicht. Anschließend erhielten kleinere Teams von ca. 5 Schüler*innen den ersten Arbeitsauftrag. Ein außergewöhnlicher Spielort sollte gemeinsam ausgesucht und drei Standbilder zum Thema „Begegnung“ an diesem Ort entwickelt werden.

Es zeigte sich schnell, dass die jahrgangsübergreifende Arbeit eine Herausforderung darstellte, da man sich auf völlig neue Spielpartner einstellen musste. Neben Unsicherheit und Zurückhaltung, fand aber auch ein reger Austausch statt und Groß und Klein kamen unweigerlich ins Gespräch über mögliche Standbildideen und Ortsvorschläge. Die Ergebnisse wurden gemeinsam in der Farbgruppe mit der jeweiligen Lehrkraft präsentiert und evaluiert. Hierbei übernahm der Jahrgang 12 die Aufgabe der Dokumentation, um später ein Video zum DS-Tag erstellen zu können.

Zurück zur Übersicht